Suche

GEBURTSVORBEREITUNG: Der erste Schritt

Das ist der Start der Podcastfolgen zur Geburtsvorbereitung, und hoffentlich auch ein Start für dich. Ich wünsche mir für dich, dass du hier inspiriert und angeregt wirst, neu über Geburt zu denken und dich voller Vertrauen darauf einzulassen. Und hier geht es um deinen ersten Schritt, den du heute gehen kannst.





Der erste Schritt wohin?

Ich plädiere für ein neues Denken, für einen erweiterten Horizont, für informierte und selbstbewusste Entscheidungen rund um Geburt. Ich plädiere für den Glauben an die schöpferische Kraft, die in jeder Frau steckt und bei einer Geburt einen einzigartigen Höhepunkt findet. Ich glaube an das Wunder, das mit der Geburt in jeder Frau und ihrer Mutterschaft aufbricht, genauso wie in jedem Mann und seiner Vaterschaft.


Ich glaube, dass eine Geburt eine ausgesprochen stärkende Erfahrung sein kann, die uns näher zu unserem Schöpfer, zu uns selbst und zu anderen Menschen führt.

Ich glaube, dass bei einer Geburt der Himmel die Erde küsst. Und so zu einer Neugeburt wird – für die ganze Familie.


Das passiert nicht einfach so. Du hast viele Möglichkeiten und Fähigkeiten, um den Weg dorthin zu lenken. Du bist nicht einfach ausgeliefert und musst nehmen, was kommt. Ich glaube viel mehr, dass wir durch gute Vorbereitung, gute Informationen, ein stärkendes Umfeld und selbstbestimmte Entscheidungen ganz viel dazu beitragen können.


Genug Zeit zur Vorbereitung

Genau das habe ich erlebt. Durch meine Geburten wurde ich selbst neu geboren. Ich spürte diese unglaubliche Kraft in mir, dieses Wunder und Privileg, Frau zu sein und Leben zu spenden, das Unmögliche möglich zu machen. Ich habe meiner eigenen Würde tief in die Augen geschaut. So dass ich fest an sie glauben kann: Ich bin wunderbar gemacht, auserwählt, in mir trage ich die gewaltigste Kraft in diesem Universum, Gottes guter Gedanke, der Form angenommen hat. Ich bin so dankbar, eine Frau sein zu dürfen, Mutter sein zu dürfen, diese Lebenskraft tragen zu dürfen. Ich bin eingebettet in die liebende Intelligenz, welche diese Welt in ihrer ganzen Schönheit geformt hat. Und ich bin Teil dieser Schönheit, Teil dieses Meisterwerks, in dem noch heute die intelligente, schöpferische, heilsame und befreiende Kraft wirkt. Christus in mir, und ich in ihm.

Es ist kein Zufall, dass es neun Monate braucht, bis dein Kind geboren wird. Es sind neun wertvolle Monate, in denen du dich informieren kannst, um eigene Entscheidungen zu treffen. Es sind neun Monate, in denen sich Gott als dein Schöpfer, als liebende Intelligenz und Dirigent, besonders offenbaren möchte. Mein Wunsch ist es, dich auf diesem Weg der Vorbereitung zu begleiten, dir persönliche Erfahrungen, wertvolle Fragen und Inspirationen mitzugeben.


Zuerst braucht es deinen Glauben! Und gleichzeitig kommt alles aus der Gnade.

Wir können letztlich nur annehmen, loslassen. Aber wie geht das zusammen?

Mehr dazu erzähle ich dir gerne in dieser Podcastfolge.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Überschrift 4