Suche

FÜR MEINE HEBAMME

Danke, dass du mir, meinem Körper und meiner Kraft vertraust, so dass ich mir endlich selbst vertraue. Danke, dass du hinhörst. Dass du Fragen stellst, die meine Seele suchen, meinen Geist, meinen Körper. Danke, dass dir auch mein Mann wichtig ist, und die Kinder, die ich bereits gebären durfte. Danke, dass ich bei dir Raum finde. Danke, dass dir mein Leben wichtig ist.




Danke, dass ich in einigen Wochen wieder mit dir gebären darf. Und danke, dass ich mich deshalb freuen kann auf diese Geburt. Mit dir an meiner Seite fühle ich mich sicher und geborgen, erkannt und gehört.

Siehst du die Träne in den Winkeln meiner Augen auf dem Bild? Es ist eine Träne der Dankbarkeit, der Ehrfurcht vor dem Leben, des Privilegs, eine Frau sein zu dürfen. Ein solche Träne huscht mir auch jetzt wieder über die Wangen.

Danke, liebe Carole, meine Hebamme. Und alles Gute zum Internationalen Tag der Hebamme. Eure Arbeit und euer Herz sind tragende Säulen unserer Gesellschaft.

Ihr verdient es, erkannt und gehört zu werden. Und ich werde alles tun, was mir einfällt, damit das geschieht.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Überschrift 4

  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon